Pflanzt Bäume !

10.09.2017

So lautete nicht nur 1983 der Aufruf der Evangelischen Kirche. Sondern auch im Reformationsjubiläumsjahr wurde gebeten, Bäume zu pflanzen. Dies haben die Erstklässler des Religionsunterrichtes der Grundschule Mühlberg just bei ihrem Einschulungsgottesdienst im Gemeindegarten getan. Denn „Alles muss klein beginnen....“ und irgendwann ist er groß. So wurde ein schon 4-jähriger Gingkobaum gepflanzt, nicht unbedingt einer, der an den Reformator Martin Luther erinnert. Aber mit seinen Fächerblättern und seiner Robustheit ist er eben auch etwas ganz besonderes. Und wenn er die Lebenserwartung der 1000 Jahre erfüllt, wird er noch zweimal das Reformationsjubiläum feiern können. Die Patenschaft der Pflege übernehmen die Kids nun für die nächsten 6 Jahre und lernen einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Und bald können sich alle an dem Schatten spendendem Blätterdach erfreuen. Und jeder, der ihn auch mal entdecken möchte, kann das mit den eingeloggten GPS-Daten tun.

Denn er ist einer von vielen Lutherbäumen, die in diesem Jahr gepflanzt werden und so alsbald eine grüne Karte bilden werden.

 

Religionslehrerin A. Wurch