„Peter und der Wolf“ im Puppentheater

19.09.2017

Am Dienstag, dem 19. September 2017, gastierte im Rahmen des 19. Internationalen Puppentheaterfestivals im Landkreis Elbe-Elster Herr P. Maatz vom „Theater con Cuore“ an unserer Grundschule der Stadt Mühlberg/Elbe mit seiner Aufführung „Peter und der Wolf“.

 

Die meisten unserer Grundschulkinder hatten schon einmal etwas vom musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ gehört. Darin geht es um den Komponisten Prokofjew, der seinem Patenkind Peter versprochen hatte, ein musikalisches Märchen zu komponieren. Doch plötzlich haut ihn eine dicke Erkältung aus den Latschen und mit einem fürchterlichen Schnupfen und hämmernden Kopfschmerzen fallen einem keine wohlklingenden Melodien ein. Besonders nicht wenn einem der alte Beethoven immer wieder reinquasselt. Doch der Zufall in Form zweier Fliegen half dem armen Komponisten und er beginnt die ersten Noten zu summen. Der Anfang zu „Peter und der Wolf“ ist gemacht.

 

Ein großer Koffer, welcher die Bühnenwelt bedeutete, gepaart mit kunstvoll gearbeiteten Marionetten, entführte alle großen und kleinen Zuschauer in eines der berühmtesten musikalischen Märchen unserer Zeit. Durch Herrn Maatz wurden die Figuren und Puppen zu eigenständigen Schauspielern. Mit höchster Aufmerksamkeit und perfekter Figurenführung schuf er die Illusion von selbstständig agierenden Figuren. Wir alle sahen an diesem Tag ein ausgezeichnetes Theaterstück, welches uns alle verzauberte. Unsere Grundschulkinder wurden in die Geschehnisse auf der Bühne mit einbezogen und waren dementsprechend auch sehr begeistert von dieser schönen und kindgerechten Aufführung.

 

Es war ein Puppentheater mit einer sehr originellen und außergewöhnlichen Umsetzung! Ein herzliches Dankeschön dafür!

 

Fotoserien zu der Meldung


„Peter und der Wolf“ im Puppentheater (19.09.2017)