Bericht zum Wandertag der Religionskinder der Klassen 5/6 nach Berlin

26.06.2018

Es war eine Belohnungsfahrt für den Fleiß und alles Engagement bei der Frühstücksaktion zu Gunsten der Kindernothilfe. Dafür gab es den 3. Preis und 200,00 € Gewinnergeld. Diese durften nun ausgegeben werden. Dafür machten sich die Schüler und Schülerinnen des Evangelischen Religionsunterrichtes der 5. und 6. Klasse auf den Weg nach Berlin. Mit Bus und Bahn war es eine entspannte Fahrt bis wir das Science Center Spectrum erreichten. Viele mathematische und physikalische Experimente warteten dort. Und alles galt es auszuprobieren und zu bestaunen, wobei die Zeit ganz schnell verging. Aber zum Bummeln über den Potsdamer Platz reichte es dann auch noch, denn ein wenig Shopping in der Großstadt machte ebenso viel Freude. Nach Pizza, Eis und ganz viel Trubel fuhren alle wieder ins ruhige Landleben und waren erfüllt von den Erlebnissen dieses Wandertages.

 

 

Religionspädagogin A.Wurch

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bericht zum Wandertag der Religionskinder der Klassen 5/6 nach Berlin