Schwimmunterricht unserer Drittklässler in Torgau

20.02.2020

Herzlichen Glückwunsch an unsere Drittklässler, fast alle haben das Schwimmen gelernt und entsprechende Nachweise abgelegt!!!

So schnell ist ein halbes Schuljahr um und unsere Drittklässler starteten zu ihrem Schwimmunterricht in das Aquavita Sport- und Freizeitbad nach Torgau, worauf sich alle schon lange freuten. Vom 10. bis 20. Februar 2020 wurde dort täglich das Schwimmen und Tauchen geübt. Der Schwimmunterricht stellte sich erneut als ein sehr anstrengender, erlebnisreicher aber auch schöner Höhepunkt im Schuljahr der Drittklässler dar. Auf jeden Fall hatten sich unsere Drittklässler vorgenommen, sicher im Wasser zu werden, das Schwimmen zu erlernen, zu festigen und vielleicht sogar eine zweite Schwimmart zu lernen. Tauchen und Sprünge sollten natürlich auch dazugehören. So haben es in diesem Jahr wieder einmal fast alle Schülerinnen und Schüler geschafft, die Schwimmfähigkeit zu erlangen und auch entsprechende Schwimmstufen abzulegen. Das ist toll!!

 

Für einen ordnungsgemäßen Ablauf des Schwimmunterrichtes trugen unsere Sport- und Schwimmlehrer Frau Hörenz und Herr Ewerth die Verantwortung. Herzlichen Dank an das Busunternehmen easy-busreisen.de für den Bustransfer, an das Team der Torgauer Schwimmhalle sowie an unseren Schulträger, welcher auch in diesem Jahr wieder die benötigten Eintritts- und Busgelder für den Schwimmunterricht zur Verfügung stellte.

Ein ganz großes Dankeschön auch an Frau Frieslich, die sich ganz viel Zeit für uns nahm und unsere Drittklässler als Rettungsschwimmer täglich in die Schwimmhalle nach Torgau begleitete.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schwimmunterricht unserer Drittklässler in Torgau

Fotoserien zu der Meldung


Schwimmunterricht unserer Drittklässler in Torgau (20.02.2020)