BannerbildBannerbildBannerbild

19. Bundesweiter Vorlesetag

18. 11. 2022

Der Bundesweite Vorlesetag fand auch in diesem Jahr wieder am dritten Freitag im November, dem 18. November 2022, statt. Beteiligten sich zu Beginn der Aktion gerade einmal 1.900 Menschen, so schauen wir mittlerweile stolz auf rund 600.000 Teilnehmende in ganz Deutschland, in diesem Jahr unter dem Jahresmotto „Gemeinsam einzigartig“.

 

Wir sind glücklich, dass wir dank unserer engagierten Vorlesepatin Frau Jana Pflugradt auch in diesem Jahr daran teilnehmen konnten. Ihr Ziel ist es, Freude an der Literatur zu wecken und Kinder für das Lesen zu begeistern. Die Idee dieser Initiative: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. 

 

Unsere Vorlesepatin Frau Pflugradt besuchte unsere ersten sowie die zweite Klasse und gestaltete wieder eine  kurzweilige und interessante Vorlesestunde. Das Erfolgsrezept von Frau Pflugradt lautet: Eine Geschichte schnappen, vorlesen und Kinder begeistern.

 

Frau Pflugradt zeigte uns in den vergangenen Jahren mit viel Leidenschaft, ehrenamtlich und unentgeltlich, wie schön und wichtig Vorlesen ist! Vielleicht konnte durch diesen Vorlesetag bei einigen Kindern die Liebe zum Buch geweckt werden.

 

Bild zur Meldung: 19. Bundesweiter Vorlesetag

Fotoserien


19. Bundesweiter Vorlesetag (18. 11. 2022)